Forum Hilfe zur Selbsthilfe

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Steuergerechtigket - Bereit für den Postkapitalismus?

Wie entsteht eigentlich Armut resp. Reichtum? Dazu gibt es viele Überlegungen. Eine der wichtigsten dabei ist die abbrechende Steuer-Progression. Ein Beispiel: Viele Menschen aus der Mittelschicht glauben, dass sie noch zu den sogenannten Zinsgewinnern gehören. Jedoch wenn ein Mensch weniger sparen kann, als er ausgibt, gehört er oder sie zu den ZinsverliererInnen. Dazu gehören vor allem Frauen. Aus verschiedenen Gründen. Deshalb müssten eigentlich genau diese Menschen ein Interesse daran haben, dieses destruktive System zu ändern. Diese 99% könnten das System ändern. Sodass niemand mehr Angst davor haben muss früher oder später zu verarmen. Es geht auch nicht um eine Neiddebatte. Genauso könnten wir von einer Gierdebatte reden. Es geht darum die Weichen für eine Zivilisation zu stellen, welche diese Bezeichnung auch verdient. Ziel: Die erste Million sollte einfacher zu erreichen sein, als die Dreissigste.

Wer will am Erarbeiten einer eidgenössischen Initiative mitmachen?