digitalisieerung-fluchodersegen

Digitalisierung – Für die einen ein Fluch, für die anderen ein Segen

Bei jedem sozialen Phänomen im kapitalistischen System gibt es Gewinnende und Verlierende. So auch bei der Digitalisierung. Während der Zugang zu Social Media für marginalisierte Gruppen als verbindendes, ermächtigendes Werkzeug, welches es ihnen erlaubt, ihre Stimmen zu erheben,… Mehr erfahren

Inflation und steigende Lebenskosten – was tun? 

Die weltweite Inflation, die nun auch in der Schweiz immer spürbarer wird, ist in aller Munde. Wie immer in Krisenzeiten, trifft es die Ärmsten: Aufgrund der steigenden Lebensmittel-, Benzin-, Krankenkassen- und Energiepreise wird die Zukunft vieler Menschen mit… Mehr erfahren

Covid-19 und die verschärften sozialen Ungleichheiten

Es besteht die Gefahr, dass sich die Schere zwischen arm und reich durch die Corona-Krise weiter öffnet. Bereits heute zeichnet sich eine Vergrösserung der sozialen Ungleichheit ab. Dieser Entwicklung muss entschieden entgegengetreten werden, damit sich die Armutssituation in… Mehr erfahren

Armut in der Schweiz wird weiter sichtbar!

Liebe LeserinLieber Leser Fast zwei Monate nach dem letzten Newsletter hat sich die Situation weiter zugespitzt! Gerade letzte Woche konnten wir in 20 Minuten lesen, dass eine Frau auf Facebook um Essen bitten musste. Warum fragen wir uns,… Mehr erfahren

Wie viel ist die Arbeitskraft der Menschen wert?

Ein Arzt schrieb vor kurzem auf Twitter: «Fragt doch eure Fussballer, ob Sie euch den Corona-Virus heilen können, schliesslich bezahlt ihr denen Millionen und nicht uns!». Dieser Beitrag wurde viele Millionen Male in den sozialen Medien geteilt. Diese… Mehr erfahren

Von der Scham Sozialhilfe zu beziehen

von Urs Berger, März 2020 Neulich traf ich einen alten Kollegen wieder. Wir haben uns lange nicht gesehen und wussten uns so einiges zu erzählen. Dabei kamen wir auch auf das Thema Sozialhilfe zu sprechen. Wie das Leben… Mehr erfahren

Arbeitslos über 60 – Keine wirklich gute Lösung in Sicht

In der Wintersession 2019 hat der Ständerat über eine Überbrückungsleistung für Arbeitslose ab 60 Jahren verhandelt.  Diese sieht in gewissen Fällen eine Rente vor dem eigentlichen AHV und Pensionsalter vor. Sie ist zudem an viele Bedingungen geknüpft. Am… Mehr erfahren

Eine Art Sozialpolitik von Oswald Sigg, Mai 2019

Am 19. Mai 2019 steht im Kanton Bern die Sozialhilfe-Vorlage zur Volksabstimmung an, welche die Handschrift des Regierungsrats Pierre-Alain Schnegg trägt. Bei der Lektüre kommen mir unweigerlich Szenen aus der Zürcher Sekundarschule Mitte der 50er Jahre hoch. Der… Mehr erfahren

Mein Leben ist eine „gruusige“ Geschichte – Portrait erstellt von FERI Mit-Wirkung – Februar 2019

Mit diesen Worten beginnt S.K. ihre Erzählung. Ich treffe sie an einem trüben Winternachmittag in Bern. Ihre Geschichte passt zur nass-kalten Stimmung, die das Wetter verbreitet. Mir gegenüber sitzt eine 75-jährige Frau mit einem bewegten Leben. Sie trägt… Mehr erfahren

Eine Fortsetzungsgeschichte … interviewt und geschrieben von FERI Mit-Wirkung – November 2018

Sieht Integration so aus? Arbeit JA, Lohn NEIN «So sieht es mit der Arbeitsintegration tatsächlich aus. Die Wahrheit ist Arbeit JA, Lohn NEIN». Diese selbst verfassten Zeilen übergibt mir mein Interviewpartner zu Beginn des Gesprächs. Die IV wirbt… Mehr erfahren